Tischtennisabteilung 
09.12.2018
Zwei knappe Niederlagen   
muss Herren 3 verkraften. Dadurch rutschen sie auf einen Abstiegsplatz. Das letzte Spiel der Vorrunde in Fürstenfeldbruck am 15.12.18 muss nun in Bestbesetzung zu einem Platz im Mittelfeld führen.

Die Ergebnisse der vergangenen Woche auf einen Blick:
Tag Termin Liga Heim Auswärts Ergebnis
Fr.07.12.2018BKA HTSV GrünwaldFC Bayern Herren 54:9
Fr.07.12.2018BKB HSV-DJK Taufkirchen IIIFC Bayern Herren 89:6
Fr.07.12.2018LL HTSV MurnauFC Bayern Herren 39:6
Sa.08.12.2018BL JFC Bayern Jugend 4SV Helfendorf8:1
Sa.08.12.2018LL HFC Bayern Herren 3TSV Hohenpeißenberg6:9
Sa.08.12.2018VL JTTC LangweidFC Bayern Jugend 25:8
Sa.08.12.2018BOL JTSV HofoldingFC Bayern Jugend 38:3


Die nächsten höherklassigen Heimspiele:
Tag Halle Termin Uhrzeit Heim Gast
Sa115.12.201818.00Herren1SpVgg Thalkirchen e.V.
  

02.12.2018
Doppelerfolg von Herren 2   
in der Oberliga. Am Samstag war der TTC Fortuna Passau II im Campus zu Gast und am Sonntag TB/ASV Regenstauf. Beide Gegner konnten dank der geschlossenen Mannschaftsleistung unserer Herren keinen Punkt mitnehmen, die damit auf einem gesicherten Mittelfeldplatz überwintern können.
Unseren Damen, in Bestbesetzung, gelang ein klarer Erfolg gegen die überforderten Ottobrunner.


25.11.2018
Herren 2 musste ohne die Nr. 1 Nico Longhino, der wegen einer Turnierteilnahme fehlte, beim SB DJK Rosenheim antreten. Deshalb verlief das Spiel gegen den hoch motivierten Vorletzten sehr schwierig. Der Wettkampf wogte hin und her. Am Ende stand es dann 8:8 und man fragt sich, war es ein Punktgewinn oder ein Punktverlust.
Ebenfalls sehr spannend verlief die Partie zwischen Herren 3 und dem TSV Neuried. Nach den Anfangsdoppel lagen wir bereits mit 1:2 im Rückstand, der bis zum 5:7 Bestand hatte. Dann begann mit Hamann die Aufholjagd, die mit dem Schlussdoppel erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Erfolgreichster Spieler war einmal mehr Johannes Rühlmann, der 2 Doppel und beide Einzel gewann. Auch Nachwuchsspieler Luis Wildenauer konnte seine beiden Einzel gewinnen.


18.11.2018
Herren 1 weiter im Spielrausch   
auch der TSV Windsbach, allerdings geschwächt durch die fehlende Nr. 1, kann unserem Regionalligateam derzeit nichts entgegensetzen. Selbst Ersatzspieler Nico Longhino schlägt einen nicht zu unterschätzenden Martin Bindac glatt mit 3:0 und lieferte damit eines seiner besten Spiele im Team ab.
Auch Herren 2 schlägt tags zuvor den TV 1879 Hilpoltstein II mit 9:5 und festigte damit seinen Platz im angestrebten Mittelfeld.
Diesen Erfolgen wollten sich auch unsere Damen nicht verschließen und bezwangen den TSV Königsbrunn mit 8:4. Damit kletterten sie auf Platz 3 der Tabelle.

Daniel Rinderer für Jugend-WM in Australien nominiert
Riesenerfolg für den seit 2016 für Bayern spielenden gebürtigen Niederbayern.
Als erster Spieler im Trikot des FC Bayern qualifiziert er sich für eine Weltmeisterschaft


11.11.2018
Überraschend hoher 9:0 Erfolg   
von Herren 1 gegen den TTC Holzhausen (Leipzig). Da unsere beiden Jugendlichen Daniel Rinderer und Felix Wetzel zu einem internationalen Turnier berufen wurden, erwarteten wir ein sehr enges Spiel gegen die Leipziger. Diese mussten aber auch auf den Einsatz ihrer Nr. 2 und Nr. 4 verzichten, so dass wir uns mit den starken Ersatzspielern Longhino und Köppl bestens durchsetzen konnten.


04.11.2018
Nur die Damen waren aktiv   
und gewannen gegen den FC Hawangen. Gegen den aktuellen drittletzten TSV Herbertshofen gelang mit der gleichen Aufstellung leider nur ein Unentschieden.


28.10.2018
Herren 2 bestätigt gute Leistung der letzten Woche  
und gewinnt in Starnberg 9:6. Basis für den Sieg waren sicherlich die beiden gewonnenen Anfangsdoppel und die großartige Form von Wolfgang Köppl und Le Li, die beide ihre Einzel gewannen. Auch das vordere Paarkreuz trug wieder Punkte zum Gesamtsieg bei.


21.10.2018
Herren 2 zu Gast beim Tabellenführer  
Gräfelfing. Trotz eines guten Starts mit 2 Siegen in den Doppel, konnte sich die hervorragend kämpfende Mannschaft am Ende nicht belohnen und unterlag knapp mit 7:9 dem Favoriten. Dieses Ergebnis lässt aber für die Zukunft hoffen.



14.10.2018
Erstes Regionalliga Heimspiel  
gegen einen überforderten TSV Schwabhausen. Vor ca. 50 Zuschauern ging kein Spiel verloren. Daniel Rinderer und Sebastian Deutsch mussten jeweils nach einem 0:2 Rückstand über die volle Distanz gehen. Reservespieler Deutsch gelang sogar die Abwehr von 2 Matchbällen, bevor er sich im 5. Satz mit 12:10 gegen den Defensivspieler Pielmeier-Güll durchsetzen konnte.
Herren 5, 6 und 7 kamen im Bezirkspokal jeweils eine Runde weiter.


ler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler   
 

Letzte Änderung am  09.12.18    

Wichtige Daten
Gegründet: 1946
Mitglieder: 220
Abteilungsvorstand:  Rudi Kahler
eMail: rudi.kahler@web.de
Tel. 0163-5283979
FC Bayern München e.V.
Säbener Str. 51-57
81547 München
Vertretung: Matthias Stein
eMail: m.stein@fcb-tischtennis.de
Jugendleitung: Gaby Kirschner
eMail: kja@fcb-tischtennis.de

   Teams:
8 Herrenmannschaften,
1 Damenmannschaft,
6 Jugendmannschaften

Spielklassen:
Damen:Verbandsliga
Herren:Regionalliga
Oberliga
Bezirksligen
Bezirksklassen
Jugend:Verbandsliga
Bezirksligen
Bezirksklassen

Training/Spielorte:
Schulsporthalle Grafinger Str. 73, Nähe U2
wochentäglich 15:30 - 19:00 Jugend, Halle 1 + Halle 2 
Mi. + Fr.  19:00 - 20:00 Jugend, Halle 2
Mi. + Do. + Fr.  19:00 - 22:00 Erwachsene in Halle 1
Mo. + Di.  19:00 - 22:00 Erwachsene in Halle 2
Mi. + Fr.  20:00 - 22:00 Erwachsene in Halle 2
 Eigenverantwortung - Halle verschliessen !

Städt. Sporthalle an der Säbener Str. 49, Nähe U1
Di. + Do.18:00 - 21:00 Erwachsene

NLZ FC Bayern, Ingolstädter Str. 272
Mo.17:00 - 18:30

© 2017-2019  Alle Rechte vorbehalten.